TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                    


      

      Die Künstlerin Ulrike Held bietet in ihrem Atelier Töpferkurse
      für Erwachsene, sowie Einzelunterricht für Erwachsene, Jugendliche
      und Kinder.

      In den Kursen haben Sie die Möglichkeit Ihrer Kreativität in Ton
      frei Ausdruck zu verleihen und ihren ganz eigenen und persönlichen
      Ausdruck zu finden. Ziel der Kurse ist es, Sie an den Umgang mit
      Tonmassen, keramischen Farben und Glasuren heranzuführen und ihnen
      die grundlegenden Arbeitstechniken des Aufbaus sowie verschiedene
      Möglichkeiten der Oberflächengestaltung zu vermitteln.
     
     

     KURSE 2015

     Schnupperkurs

     Basiskurs

     Oberflächengestaltung

     Skulpturen

     Keramikbilder & Relief

     Krippefiguren

     Einzelunterricht


     Preisliste     Kursprogramm 2015 (Download PDF)     Anmeldung

     home    skulpturen    objekte    porzellan    toepferkurse    vita    links    kontakt    impressum                      © Ulrike Held 2014



































   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



       SCHNUPPERKURS

     Der Kurs ist für all diejenigen geeignet, die noch nie getöpfert
     haben und sich nicht sicher sind, ob das plastische Arbeiten mit
     Ton ihnen Spass machen könnte.

     Im Schnupperkurs werden Sie eine einfache Skulptur in Wulsttechnik
     aufbauen. Nach dem Modellieren der Werkstücke werden diese dann
     mit farbigen Engoben verziert.

     55,00 EUR (inkl. Material und Brennkosten)


     Kurstermine:

     A15-01      Mittwoch    04.02.2015, 18:30 - 21 Uhr
     A15-02      Donnerstag  05.03.2015, 18:30 - 21 Uhr
     A15-03      Freitag     17.04.2015, 18:30 - 21 Uhr
     A15-04      Dienstag    26.05.2015, 18:30 - 21 Uhr
     A15-05      Donnerstag  01.10.2015, 18:30 - 21 Uhr
     A15-06      Mittwoch    11.11.2015, 18:30 - 21 Uhr

   zurück zur Übersicht     nächster Kurs     Anmeldung

























   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



       BASISKURS

     Der Kurs ist für Anfänger geeignet und auch für Fortgeschrittene,
     die schon einmal getöpfert haben und ihre Kenntnisse und Fertig-
     keiten auffrischen möchten.

     Untergliedert ist der Kurs in 2 x 2,5 Stunden zum Modellieren
     und einen ca. 3-stündigen individuellen Glasurtermin n.V.

     In den Unterrichtseinheiten des Basiskurses geht es um die drei
     Grundtechniken des Aufbaus keramischer Arbeiten vom Entwurf bis
     zum fertigen Werkstück: das Aushöhlen, die Plattentechnik und die
     Wulsttechnik. In jeder dieser drei Techniken werden wir Werkstücke
     anfertigen, die dann nach Trocknung und Schrühbrand in einer
     ca. 3-stündigen Unterrichtseinheit glasiert werden.
     

     Kursgebühr:   150,00 EUR (inkl. Material und Brennkosten)


     Kurstermine:

     B15-01      Donnerstags  05. + 12.02.2015  jeweils 18:30 - 21 Uhr
                              + Glasurtermin n.V.
     B15-02      Mittwochs    18. + 25.03.2015  jeweils 18:30 - 21 Uhr
                              + Glasurtermin n.V.
     B15-03      Dienstags    21. + 28.04.2015  jeweils 18:30 - 21 Uhr
                              + Glasurtermin n.V.
     B15-04      Montags      11. + 18.05.2015  jeweils 18:30 - 21 Uhr
                              + Glasurtermin n.V.
     B15-05      Freitags     09. + 16.10.2015  jeweils 18:30 - 21 Uhr
                              + Glasurtermin n.V.
     B15-06      Donnerstags  05. + 12.11.2015  jeweils 18:30 - 21 Uhr
                              + Glasurtermin n.V.


   zurück zur Übersicht     nächster Kurs     Anmeldung







































   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



       OBERFLÄCHENGESTALTUNG

     Dieser Kurs ist als Folgekurs zum Basiskurs all denjenigen
     zu empfehlen, die mit den drei Grundtechniken des keramischen
     Aufbaus bereits vertraut sind und nun mehr über die Möglichkeiten
     der Oberflächengestaltung am noch ungebrannten Werkstück erlernen
     möchten.

     Untergliedert ist der Kurs in 2 x 2 Stunden zur Herstellung von
     Bildern aus Fliesen mit aufwendiger Oberflächengestaltung und
     einen ca. 3-stündigen individuellen Glasurtermin n.V.

     Kursgebühr:   120,00 EUR (inkl. Material und Brennkosten)


     Kurstermine:

     C15-01     Freitags    19. + 26.02.2015      jeweils 19-21 Uhr
                            + Glasurtermin n.V.
     C15-02     Mittwochs   01. + 08.04.2015      jeweils 19-21 Uhr
                            + Glasurtermin n.V.
     C15-03     Dienstags   20. + 27.10.2015      jeweils 19-21 Uhr
                            + Glasurtermin n.V.



   zurück zur Übersicht     nächster Kurs     Anmeldung

























   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



       SKULPTUREN

     Dieser Kurs ist als Folgekurs zum Basiskurs all denjenigen
     zu empfehlen, die mit den drei Grundtechniken des keramischen
     Aufbaus bereits vertraut sind und besonderes Interesse an der
     Gestaltung von Skulpturen haben. Was beim Aufbau von Skulpturen
     (Tierskulpturen, Büsten usw.) zu beachten ist, das soll
     Gegenstand dieses Kurses sein.

     Untergliedert ist der Kurs in 2 x 2 Stunden zum Aufbau eines
     Werkstückes und einen Glasurtermin n.V.

     Kursgebühr:   120,00 EUR (inkl. Material und Brennkosten)


     Kurstermine:

     D15-01     Freitags    06. + 13.03.2015      jeweils 19-21 Uhr
                            + Glasurtermin n.V.
     D15-02     Donnerstags 23. + 30.04.2015      jeweils 19-21 Uhr
                            + Glasurtermin n.V.
     D15-03     Montags     16. + 23.11.2015      jeweils 19-21 Uhr
                            + Glasurtermin n.V.



   zurück zur Übersicht     nächster Kurs     Anmeldung

























   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



       KERAMIKBILDER & RELIEF

     Dieser Kurs ist als Folgekurs zum Basiskurs all denjenigen
     zu empfehlen, deren Interesse der künstlerischen Gestaltung
     von Keramikbildern gilt. Neben der Gestaltung mit Unterglasur-
     farben und Printtechniken für Glasuren soll vor allem die
     Ausarbeitung von Refiefs den Schwerpunkt dieses Kurses bilden.
     

     Untergliedert ist der Kurs in 2 x 2 Stunden zur Gestaltung der
     Bilder und einen ca. 3-stündigen Glasurtermin n.V.

     Kursgebühr:   120,00 EUR (inkl. Material und Brennkosten)


     Kurstermine:

     E15-01     Montags     16. + 23.03.2015      jeweils 19 - 21 Uhr
                            + Glasurtermin n.V.
     E15-02     Mittwochs   20. + 27.05.2015      jeweils 19-21 Uhr
                            + Glasurtermin n.V.
     E15-03     Freitags    20. + 27.11.2015      jeweils 19-21 Uhr
                            + Glasurtermin n.V.



   zurück zur Übersicht     nächster Kurs     Anmeldung











































   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



       KRIPPEFIGUREN

     Dieser Kurs ist nur für Fortgeschrittene geeignet.

     Vom Entwurf bis zur fertigen Krippenszene - in diesem Kurs
     entwirft und fertigt jeder Teilnehmer die Figuren für seine
     individuelle und ganz persönliche Weihnachtskrippe.
     

     Untergliedert ist der Kurs in 4 x 2 Stunden zum Aufbau der
     verschiedenen Krippefiguren und einen Glasurtermin n.V.

     Kursgebühr:   250,00 EUR (inkl.Material und Brennkosten)


     Kurstermine:

     F15-01     Mittwochs   07.,14., 21. und 28.10.2015
                            jeweils 19-21 Uhr + Glasurtermin n.V.


   zurück zur Übersicht     Einzelunterricht     Anmeldung



























   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



    EINZELUNTERRICHT FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE

     Es ist auch möglich, Einzelunterricht nach Vereinbarung zu buchen.
     Jede Unterrichtseinheit dauert beim Einzelunterricht 2 Stunden. Die
     Inhalte der einzel gebuchten Unterrichtseinheiten werden bei der
     Anmeldung individuell mit dem Teilnehmer abgesprochen. Wir bieten
     Erwachsenen Einzelunterricht zum keramischen Aufbau, zur Oberflächen-
     gestaltung, zu Engoben, Oxiden, Glasuren und Glasiertechniken an.

     Für Kinder bieten wir Einzelunterricht zum keramischen Aufbau und
     Engoben.

     Die Kursgebühren für eine zweistündige Einzel-Unterrichtseinheit
     beträgt 50,00 EUR inkl. Material- und Brennkosten






   zurück zur Übersicht     Anmeldung
































   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



    INFOS ZU DEN GLASURTERMINEN

     Nach dem Schrühbrand werden Sie telefonisch oder per email zur
     Vereinbarung eines Glasurtermins kontaktiert.

     Beim Glasurtermin werden Sie an den Umgang mit keramischen Farben
     und Glasuren herangeführt, sowie an verschiedene Techniken des
     Glasurauftrages.

     Im Atelier stehen für die Brennbereiche von 1050°C bis 1080°C und
     von 1220° bis 1250° zahlreiche Glasuren zur Auswahl. Gerne erfüllen
     wir auch Glasur-Sonderwünsche, müssen diese jedoch gesondert
     berechnen.

     Reichen Ihnen die 3 Stunden des zum Kurs gehörenden Glasurtermines
     nicht aus, um Ihre Werkstücke in der von Ihnen gewünschten Art
     zu glasieren, können Sie stundenweise weitere Glasureinheiten gegen
     eine Gebühr von 10,00 EUR je angefangene Stunde hinzubuchen.













   zurück zum Basiskurs     

























   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



    INFOS ZU DEN GLASURTERMINEN

     Nach dem Schrühbrand werden Sie telefonisch oder per email zur
     Vereinbarung eines Glasurtermins kontaktiert.

     Beim Glasurtermin werden Sie an den Umgang mit keramischen Farben
     und Glasuren herangeführt, sowie an verschiedene Techniken des
     Glasurauftrages.

     Im Atelier stehen für die Brennbereiche von 1050°C bis 1080°C und
     von 1220° bis 1250° zahlreiche Glasuren zur Auswahl. Gerne erfüllen
     wir auch Glasur-Sonderwünsche, müssen diese jedoch gesondert
     berechnen.

     Reichen Ihnen die 3 Stunden des zum Kurs gehörenden Glasurtermines
     nicht aus, um Ihre Werkstücke in der von Ihnen gewünschten Art
     zu glasieren, können Sie stundenweise weitere Glasureinheiten gegen
     eine Gebühr von 10,00 EUR je angefangene Stunde hinzubuchen.













   zurück zum Kurs "Oberflächengestaltung"     

























   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2014                 



    INFOS ZU DEN GLASURTERMINEN

     Nach dem Schrühbrand werden Sie telefonisch oder per email zur
     Vereinbarung eines Glasurtermins kontaktiert.

     Beim Glasurtermin werden Sie an den Umgang mit keramischen Farben
     und Glasuren herangeführt, sowie an verschiedene Techniken des
     Glasurauftrages.

     Im Atelier stehen für die Brennbereiche von 1050°C bis 1080°C und
     von 1220° bis 1250° zahlreiche Glasuren zur Auswahl. Gerne erfüllen
     wir auch Glasur-Sonderwünsche, müssen diese jedoch gesondert
     berechnen.

     Reichen Ihnen die 3 Stunden des zum Kurs gehörenden Glasurtermines
     nicht aus, um Ihre Werkstücke in der von Ihnen gewünschten Art
     zu glasieren, können Sie stundenweise weitere Glasureinheiten gegen
     eine Gebühr von 10,00 EUR je angefangene Stunde hinzubuchen.













   zurück zum Kurs "Skulpturen"     

























   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



    INFOS ZU DEN GLASURTERMINEN

     Nach dem Schrühbrand werden Sie telefonisch oder per email zur
     Vereinbarung eines Glasurtermins kontaktiert.

     Beim Glasurtermin werden Sie an den Umgang mit keramischen Farben
     und Glasuren herangeführt, sowie an verschiedene Techniken des
     Glasurauftrages.

     Im Atelier stehen für die Brennbereiche von 1050°C bis 1080°C und
     von 1220° bis 1250° zahlreiche Glasuren zur Auswahl. Gerne erfüllen
     wir auch Glasur-Sonderwünsche, müssen diese jedoch gesondert
     berechnen.

     Reichen Ihnen die 3 Stunden des zum Kurs gehörenden Glasurtermines
     nicht aus, um Ihre Werkstücke in der von Ihnen gewünschten Art
     zu glasieren, können Sie stundenweise weitere Glasureinheiten gegen
     eine Gebühr von 10,00 EUR je angefangene Stunde hinzubuchen.













   zurück zum Kurs "Keramikbilder & Relief"     





























































   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



    INFOS ZU DEN GLASURTERMINEN

     Nach dem Schrühbrand werden Sie telefonisch oder per email zur
     Vereinbarung eines Glasurtermins kontaktiert.

     Beim Glasurtermin werden Sie an den Umgang mit keramischen Farben
     und Glasuren herangeführt, sowie an verschiedene Techniken des
     Glasurauftrages.

     Im Atelier stehen für die Brennbereiche von 1050°C bis 1080°C und
     von 1220° bis 1250° zahlreiche Glasuren zur Auswahl. Gerne erfüllen
     wir auch Glasur-Sonderwünsche, müssen diese jedoch gesondert
     berechnen.

     Reichen Ihnen die 3 Stunden des zum Kurs gehörenden Glasurtermines
     nicht aus, um Ihre Werkstücke in der von Ihnen gewünschten Art
     zu glasieren, können Sie stundenweise weitere Glasureinheiten gegen
     eine Gebühr von 10,00 EUR je angefangene Stunde hinzubuchen.













   zurück zum Kurs "Krippefiguren"     











































   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



    ANMELDUNG TOEPFERKURSE UND AGB

     Die Anmeldung zu unseren Töpferkursen muss bis spätestens 7 Tage
     vor Beginn des Kurses schriftlich erfolgen. Bitte laden Sie sich
     unser Anmeldeformular herunter und senden Sie uns das ausgedruckte
     und ausgefüllte Formular mit der Post zu.

     Sie können auch gerne das von Ihnen ausgefüllte Formular einscannen
     und es uns als JPG, TIF oder PDF-Dateianhang per eMail an folgende
     Adresse zusenden:

          toepferkurse@keramik-atelier-held.de

     Nach Erhalt Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns per Post oder
     eMail eine schriftliche Anmeldebestätigung und weitere Informationen
     zur Durchführung des von Ihnen gebuchten Kurses.

     Bevor Sie sich anmelden, bitten wir Sie, sich unbedingt unsere
     Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Töpferkurse durchzulesen,
     da Sie diese mit Ihrer Anmeldung akzeptieren.

     Download Anmeldeformular     Download AGB

   zurück zur Übersicht





   TOEPFERKURSE IM ATELIER 2015                 



    ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR TÖPFERKURSE DES KERAMIKATELIER ULRIKE HELD

     I. GEGENSTAND
     1)Gegenstand des Unternehmens ist die Organisation und Durchführung von Töpferkursen
     in der Gruppe oder als Einzelunterricht unter der Anleitung durch die Kursleiterin
     und Künstlerin Ulrike Held.
     2)Die Erfüllung erteilter und angenommener Anmeldungen wird vom Keramik-Atelier-Held
     im eigenen Namen und auf eigene Rechnung im Auftrag des jeweiligen Kunden (nachfolgend
     "Teilnehmer" genannt), durchgeführt.

     II. GELTUNGSBEREICH
     1)Für alle mit dem Keramik-Atelier-Held abzuschliessenden/abgeschlossenen erstmaligen,
     laufenden und künftigen Geschäfte gelten ausschliesslich die nachfolgenden Bedingungen.
     2)Das Keramik-Atelier-Held erkennt von den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen
     abweichende Bedingungen des Teilnehmers nicht an. Diese werden selbst dann nicht
     Vertragsbestandteil, wenn das Keramik-Atelier-Held ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.
     Mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular wird die ausschliessliche Gültigkeit dieser
     Geschäftsbedingungen durch den Teilnehmer anerkannt.

     III. GEWÄHRLEISTUNG FÜR TÖPFERKURSE
     1) Der Teilnehmer ist verpflichtet, etwaiges Missfallen des Kurses der Kursleitung bis
     zum Ende der ersten Unterrichtseinheit mündlich mitzuteilen. Erfolgt die Mitteilung
     nicht rechtzeitig, entfallen die Gewährleistungsansprüche des Teilnehmers. Bei
     rechtzeitiger Mitteilung ist das Keramik-Atelier-Held berechtigt, eine Nachbesserung
     vorzunehmen. Erst wenn eine Nachbesserung unmöglich ist, steht dem Teilnehmer das
     Recht auf Rückgängigmachung des Vertrages zu, wobei die bis dahin bereits in Anspruch
     genommenen Unterrichtseinheiten dem Keramik-Atelier-Held zu vergüten sind.

     IV. ANMELDUNG UND VERTRAGSABSCHLUSS
     1)Es ist eine schriftliche Anmeldung zur Teilnahme an den vom Keramik-Atelier-Held
     angebotenen Töpferkursen und/oder zu Einzelunterrichtseinheiten erforderlich. Diese
     schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Der Teilnehmer erhält nach Eingang seiner
     Anmeldung beim Keramik-Atelier-Held eine schriftliche Anmeldebestätigung der
     Teilnahme mit der zugleich der Vertragsabschluss zustande kommt.

     V. STORNO UND WIDERRUFSRECHT
     1)Sollte der vom Teilnehmer gewünschte Kurs bereits ausgebucht sein, erhält der
     Teilnehmer eine entsprechende Nachricht des Keramik-Atelier-Held wodurch der
     Stornofall eintritt und die Verbindlichkeit der Anmeldung aufgehoben wird.
     2)Möchte der Teilnehmer seine Anmeldung widerrufen und vom Vertrag zurücktreten,
     so er muss dies schriftlich bis spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn
     (entscheidend ist das Datum des Poststempels) tun.

     VI. ZUSTANDEKOMMEN UND DURCHFÜHRUNG DER KURSE
     1)Für das Zustandekommen eines angebotenen Kurses ist eine Mindest-Teilnehmerzahl
     von 2 Teilnehmern erforderlich. Um die individuelle Anleitung aller Teilnehmer
     gewährleisten zu können, ist die Teilnehmerzahl je Kurs auf maximal 4 Personen
     begrenzt.
     2) Durchgeführt wird der Kurs in den Räumlichkeiten des Atelier Ulrike Held,
     Ankerberg 10, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen.
     3)Zu Beginn eines Kurses erhalten die Teilnehmer ein detailliertes Kursprogramm
     von der Kursleitung ausgehändigt, sowie ein Sicherheitsdatenblatt zum Umgang mit
     den zum Töpfern benötigten Materialien. Zudem erfolgt eine mündliche Aufklärung
     der Teilnehmer über die einzuhaltenden Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen
     im Kurs.
     4)Nach Abschluss der Modellierarbeiten und einer Trockungszeit von ca. 3 bis 4
     Wochen, werden die Werkstücke der Teilnehmer von der Kursleitung schrühgebrannt.
     5)Nach dem Schrühbrand werden die Teilnehmer von der Kursleitung informiert
     und können dann ihren Glasurtermin mit der Kursleitung vereinbaren.
     Nach Durchführung des Glasurtermines werden die Werkstücke in einem
     Glasurbrand fertiggestellt und können dann von den Teilnehmern
      abgeholt werden.
     6)Das Keramik-Atelier-Held verpflichtet sich, in allen Kursen sowohl zum
     Modellieren als auch zum Glasieren ausschließlich Materialien zu verwenden,
     die ungiftig sind und keine Gefahrenstoffe darstellen.

     VII. PREISE
     1)Für die Verträge gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses jeweils
     gültigen Preislisten des Keramik-Atelier-Held, sofern einzelvertraglich
     nichts anderes vereinbart wurde.

     VIII. RECHNUNG UND ZAHLUNG
     1)Nach Anmeldung erhält der Teilnehmer vom Keramik-Atelier-Held eine
     schriftliche Rechnung über die Kursgebühr. In der Rechnung ist keine
     Mehrwertsteuer ausgewiesen, da das Keramik-Atelier-Held ein Kleinunternehmen
     nach §19 UStG darstellt. Auf der Rechnung ist das Fälligkeitsdatum (in der
     Regel eine Woche vor Kursbeginn) der auf Vorkasse zu entrichtenden Kursgebühr
     angegeben. Rechnungen sind ohne jeden Abzug auf ein vom Keramik-Atelier-Held
     angegebenes Konto zu leisten.
     2)Kommt der Teilnehmer mit seiner Zahlungspflicht ganz oder teilweise
     in Verzug, so hat er ab diesem Zeitpunkt Verzugszinsen in Höhe von jährlich
     5% über dem Basiszins der EZB zu zahlen, soweit das Keramik-Atelier-Held
     nicht einen höheren Schaden nachweist.
     3)Kommt der Teilnehmer seiner Zahlungsverpflichtung nicht nach, erhält der
     Teilnehmer eine erneute Zahlungsaufforderung. Sollten die noch ausstehenden
     Kursgebühren dann nicht innerhalb einer Frist von 5 Werktagen bar
     nachentrichtet oder überwiesen werden, wird das für das Keramik-Atelier-Held
     tätige Inkassobüro die Beiträge einfordern. Eine weitere Mahnung oder Erinnerung
     durch das Keramik-Atelier-Held erfolgt nicht.

     IX. HAFTUNG
     1)Das Keramik-Atelier-Held haftet nicht füuuml;r Personen-, Sach- und Vermögensschäden
      die a) im Kurs, b) bei der Nutzung der zur Verfügung gestellten Werkzeuge,
     c) beim Umgang mit den zur Verfügung gestellten Glasuren, d) in den Räumlichkeiten
     des Ateliers und e) durch andere Teilnehmer verursacht, entstehen.
     2)Das Keramik-Atelier-Held haftet nicht füuuml;r beim Schrüh- oder Glasurbrand a)durch
     eingeschlossene Lufträume beschädigte Werkstücke und b) durch beim Brennen durch
     Werkstücke anderer Teilnehmer beschädigte Werkstücke.
     3)Das Keramik-Atelier-Held haftet nur für vorsätzlich herbeigeführte Schäden,
     wobei die Haftung auf die jeweilige Kursgebühr beschränkt ist.

     X. ERFÜLLUNGSORT, WIRKSAMKEIT UND GERICHTSSTAND
     1)Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ungültig sein, so bleiben
     dennoch die AGB als solche wirksam. Soweit eine Bestimmung nicht Vertragsbestandteil
     geworden ist oder unwirksam ist, richtet sich der Inhalt dieses Vertrages nach den
     gesetzlichen Vorschriften.
     2)Erfüllungsort ist der Sitz des Keramik-Atelier-Held. Das Keramik-Atelier-Held
     ist allerdings berechtigt, Ansprüche gegen den Teilnehmer auch an jedem anderen
     für diesen zuständigen Gericht geltend zu machen. Für die Vertragsabschlüsse
     gilt deutsches Recht.
     3)Gerichtsstand ist Karlsruhe.

     XI. DATENSCHUTZ
     1)Die persönlichen Vertrags- und Registrierungsdaten des Kunden unterliegen
     der Datenschutzregelung und werden vom Keramik-Atelier-Held nicht an Dritte
     weitergegeben oder verkauft.

     XII. SONSTIGES
     1) Pflichten der Teilnehmer: Die Teilnehmer verpflichten sich, den von der
     Kursleitung gegebenen Anweisungen hinsichtlich der Gesundheits- und
     Sicherheitsmaßnahmen unbedingt Folge zu leisten und insbesondere bei den
     Glasurterminen nur mit dem zur Verfügung gestellten Mundschutz sowie
     Handschuhen zu arbeiten. Weiterhin sind die Teilnehmer verpflichtet,
     ihre Arbeitsplätze und die zur Verfügung gestellten Werkzeuge und
     Materialien sauber und in ordentlichem Zustand zu halten.
     2) Fotoaufnahmen: Dem Keramik-Atelier-Held ist es gestattet, während des
     Kurses Fotoaufnahmen zu machen. Die Fotos, die während eines Töpferkurses
     entstehen, werden den Teilnehmern zum Download zur Verfügung gestellt.
     Das Keramik-Atelier-Held darf Fotos aus den Kursen, auf denen die Teilnehmer
     nicht erkennbar sind, für seine Zwecke verwenden und auf den Internetseiten
     www.keramik-atelier-held.de und www.heldbild.de , in Werbeprospekten,
     Kursprogrammen, Tageszeitungen, Wochenblättern und Zeitschriften usw.
     veröffentlichen.
     3) Kursinhalte und Termine: Die Kursinhalte sind den Kursbeschreibungen
     auf der Homepage www.keramik-atelier-held.de zu entnehmen.
     Die Kurstermine werden ebenfalls auf der Homepage
     www.keramik-atelier-held.de veröffentlicht.

     Stand: 01. Dezember 2014



     zurück zur Anmeldung